mein alsleben 

Grabtafeln auf Alslebener Friedhof geschändet

02.11.2015 16:00:00 | Andreas Wehlmann | Andreas Wehlmann

Unbekannte schänden Grabtafeln in Alsleben

Am Wochenende wurden auf dem Alslebener Stadtfriedhof mehrere Grabtafeln druch Unbekannte geschändet. Ein 46-Jähriger gerät mit 2,3 Promille in eine Polizeikontrolle. Diebe brechen in einen Baucontainer ein.
Auf dem Stadtfriedhof in Alsleben sind von Unbekannten am Wochenende mehrere Grabtafeln geschändet worden. Wir Bürgermeister Reinhard Schinke mitteilte, sind die Tafeln mit Toilettenpapier umwickelt worden. Die Verbandsgemeinde hat Anzeige gestellt.